Ihr Weg zur Teilnahme! Wir unterstützen Sie bei Ihrem Weg zurück in den Beruf

Bevor Sie an unseren Angeboten teilnehmen können, sollten folgende Voraussetzungen bei Ihnen erfüllt sein:

  • Ihre Akutbehandlung ist abgeschlossen
  • Sie haben Kontakt zu einem Facharzt
  • Sie sind mindestens vier bis fünf Stunden am Tag belastbar
  • Es ist entschieden, ob Sie in den alten Beruf zurückkehren oder einen beruflichen Neuanfang machen – dies gilt nicht für unsere Angebote im Rahmen „First Step“ und Berufsfindung.

Um an den Angeboten des Beruflichen Trainingszentrum Rhein-Neckar teilnehmen zu können, stellen Sie bei Ihrem Leistungsträger einen Antrag auf „Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben“. Sollten Sie noch keinen Kontakt zu Ihrem Reha-Berater haben, helfen wir Ihnen sehr gerne weiter. Für die Aufnahme im BTZ ist es wichtig, dass der Reha-Berater und auch unser Unternehmen der Aufnahme zustimmen.

Sie wissen noch nicht, welches Angebot zu Ihnen passt? Kein Problem. Wir bieten an jedem unserer Standorte Informationsveranstaltungen an. Informieren Sie sich wann der nächste Termin in dem BTZ in Ihrer Nähe ist und melden Sie sich an!

Im Anschluss benötigen wir vor Ihrer Aufnahme noch ein paar Informationen von Ihnen. Hierfür steht Ihnen der Interessenten-Fragebogen zur Verfügung.

Weitere Angebote im Bereich Beratung und Service

Beratungsgespräch

Beratungsgespräch

Damit wir Sie gezielt zu unseren Angeboten in einem persönlichen Beratungsgespräch bestmöglich beraten können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Vor dem gemeinsamen Gespräch füllen Sie bitte unseren Fragebogen aus.

Mehr erfahren
Nachbetreuung

Nachbetreuung

Auch nach Ihrer Zeit im BTZ sind wir auf Wunsch gerne noch weiter für Sie da und unterstützen Sie in der Anfangszeit an Ihrer neuen Arbeitsstelle

Mehr erfahren

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

SRH Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar

SRH Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar gGmbH


Lempenseite 46
69168 Wiesloch

E-Mail: info.btz.wiesloch@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6222 9207-0
Telefax: +49 (0) 6222 9207-400

Email schreiben
Kontakt
Angebot
Veranstaltungen
FAQ