10.10
2021
10.10.2021 - News

Tag der seelischen Gesundheit: Schleife tragen und Zeichen setzen - für mehr Akzeptanz für psychische Erkrankungen

Am 10. Oktober ist Tag der seelischen Gesundheit. Rund um dieses Datum finden bundesweit verschiedene Aktionstage rund um Aufklärung, Destigmatisierung und Information über die seelische Gesundheit statt. Auch das Beruflichen Trainingszentrum Rhein-Neckar (BTZ) beteiligt sich mit unterschiedlichen Aktionen und „trägt Schleife“, um ein Zeichen für mehr Akzeptanz von psychischen Erkrankungen zu setzen.

BTZ-Mitarbeiter:innen tragen Schleife und setzen ein Zeichen für mehr Akzeptanz von psychischen Erkrankungen.

Jedes Jahr am 10. Oktober findet der Welttag der seelischen Gesundheit (World Mental Health Day) statt. Der Tag wurde von der World Federation for Mental Health (WFMH) 1992 ins Leben gerufen und soll auf psychische Erkrankungen und Menschen, die daran erkranken bzw. betroffen sind aufmerksam machen.

Leider werden auch in der heutigen Zeit Menschen mit psychischen Erkrankungen noch immer ausgegrenzt. Aus Scham oder Angst haben die Betroffenen meist Hemmungen sich hilfesuchend an Experten zu wenden. Daher ist es von essentieller Bedeutung, dass psychische Erkrankungen kein Tabuthema mehr sind und die Bevölkerung detailliert aufgeklärt und informiert wird. Jedes Jahr finden rund um den 10. Oktober bundesweit Aktionswochen unter einem bestimmten Motto statt. Betroffene, Angehörige und Interessierte erfahren in Workshops, Fachvorträgen oder bei offenen Sprechstunden wichtige Informationen über therapeutische Einrichtungen, Angebote, Präventionsmaßnahmen und erhalten Tipps und Handlungsvorschläge für den Umgang mit psychischen Erkrankungen. Das Ziel ist klar definiert: psychische Erkrankungen sollen nicht mehr stigmatisiert werden. Als Zeichen für Akzeptanz und gegen Ausgrenzung hat das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit die grüne Schleife als internationales Symbol ins Leben gerufen. Jeder, der die grüne Schleife trägt, setzt somit ein klares Zeichen für einen offenen und toleranten Umgang mit psychischen Erkrankungen.

Als Einrichtung der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit psychischen Leiden möchte auch das BTZ ein Zeichen setzen. Daher tragen die Mitarbeiter:innen aller Standorte im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit vom 8. bis 18. Oktober die grüne Schleife. Weitere Beiträge zur seelischen Gesundheit leisten das BTZ München sowie die Geschäftsstelle Berlin mit spannenden und informativen Veranstaltungen für Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachpublikum.

Das SRH Berufliche Trainingszentrum München ist als Partner und Mitveranstalter bei der 8. Münchner Woche für seelische Gesundheit vertreten. Mit der Onlineveranstaltung "Nach psychischer Erkrankung zurück an den Arbeitsplatz - Coaching zur Unterstützung und Erhalt der Arbeit" am 13.10.21 um 16:00 Uhr stellen Mitarbeiter:innen des BTZ’s das Programm Integration Plus vor und bieten im Anschluss auf Wunsch auch gerne noch individuelle Beratung an. Am 14.10.21 berichtet eine ehemalige Teilnehmende um 15:30 Uhr über ihre Zeit im BTZ München und lässt Interessierte an ihrer gesundheitlichen und beruflichen Erfolgsgeschichte teilhaben. Im Anschluss an die Online-Veranstaltung haben Interessierte zudem die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich über das Angebotsportfolio des BTZ’s München zu informieren. Am 15.10.21 wird eine offene Sprechstunde von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr angeboten. Fachpublikum, Betroffene, Angehörige und Interessierte haben hier die Möglichkeit telefonisch Fragen rund um das Angebot Integration Plus zu stellen.

Die Geschäftsstelle in Berlin informiert im Rahmen der bundesweiten Woche für seelische Gesundheit mit Fachvorträgen zum Thema „Unterstützung zum Erhalt des Arbeitsplatzes trotz psychischer Erkrankung“ und gibt ebenfalls Einblicke in das Angebot Integration Plus. Am 12.10.21 um 17:00 Uhr und am 13.10.21 um 10:00 Uhr finden Präsenzveranstaltungen unter Berücksichtigung eines ausgearbeiteten Schutz- und Hygienekonzeptes statt. Am 15.10.21 um 13:00 Uhr gibt es zudem die Möglichkeit die Online-Veranstaltung zu besuchen. Einzelberatungen oder Verabredungen zu individuellen Beratungsgesprächen sind im Anschluss an die Veranstaltungen auf Wunsch möglich. Anmeldungen sind unter btz.srh@no-spamsrhtemp.onmicrosoft.com erwünscht.

 

Zurück

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Sina Weiler

Sina Weiler


Marketing Manager


Lempenseite 46
69168 Wiesloch

Telefon: 06222 7734-093

Christian Haas

Christian Haas


Kommunikation


Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg

Telefon: +49 (0) 6221 88-3040

Kontakt
Angebot
Veranstaltungen
FAQ