11.10
2022
11.10.2022 - News

Unsere BTZ-Veranstaltungen zum Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober

Jedes Jahr am 10. Oktober findet der Welttag der seelischen Gesundheit statt. Der Tag soll auf psychische Erkrankungen und Menschen, die daran erkranken bzw. betroffen sind, aufmerksam machen. Rund um den 10. Oktober werden bundesweit verschiedene Aktionstage rund um Aufklärung, Destigmatisierung und Information über die seelische Gesundheit angeboten.

Als Einrichtung der beruflichen Rehabilitation für Menschen, die nach einer psychischen Erkrankung wieder ins Berufsleben starten möchten, ist es dem SRH Beruflichen Trainingszentrum Rhein-Neckar ein großes Anliegen einen wesentlichen Teil zum Tag der seelischen Gesundheit beizutragen. Die BTZ-Standorte haben hierzu interessante und variationsreiche Aktionstage bzw. Veranstaltungen durchgeführt, um Interessent:innen über die Angebote der verschiedenen Beruflichen Trainingszentren zu informieren und die Event-Teilnehmer:innen mit Workshops für mehr Achtsamkeit und Entspannung im Alltag zu sensibilisieren. 

Im BTZ Mannheim fanden am 10.10.22 die Workshops "Abgrenzen lernen: Vom "Ja" zum "Nein" - Aber wie?" und "Mittels Achtsamkeit dem Stress des Alltags entgegenwirken" statt. Im ersten Workshop lehrte die BTZ-Mitarbeiterin und Psychologin Josefine Helmecke den Teilnehmenden, wie sie in Situationen in denen Sie "Nein" sagen möchten, aber dann doch wieder "Ja" sagen, das "Nein" nicht nur zu denken, sondern auch formulieren zu können. In Kleingruppen erlernten die Workshop-Teilnehmer:innen das bereits gelernte, in kurzen Rollenspielen, in die Tat umzusetzen. Im zweiten Workshop "Mittels Achtsamkeit dem Stress des Alltags entgegenwirken" stellte die psychosoziale Mitarbeiterin und Psychologin Celine Kempkes Achtsamkeitsübungen vor, die die Workshop-Teilnehmenden ganz einfach in ihren Alltag integrieren können. 

Im BTZ München fand, ebenfalls am 10.10.22, das Veranstaltungsangebot "Praktisches Erleben von Achtsamkeit und Entspannung" statt. Die Teilnehmenden erhielten von der BTZ-Mitarbeiterin Julia Rozgonyi eine Einführung in Entspannungsmethoden. Die Mitarbeiterin Ines Adams-Jende stellte die "Gehmeditation" für mehr Achtsamkeit und Entspannung im Alltag vor. Bei beiden Angeboten konnten die Teilnehmenden aktiv mitmachen und einige Tipps für den Alltag mitnehmen. 

Zusätzlich wurden am Tag der seelischen Gesundheit an den Standorten Frankfurt, Wiesloch, Stuttgart, Trier, München, Freiburg und Hannover die Informationsveranstaltungen für Interessierte angeboten. Bei den Informationsveranstaltungen können sich Interessent:innen über die Möglichkeit einer Teilnahme im BTZ informieren, Fragen stellen und sich einen ersten Eindruck über die berufliche Rehabilitation im BTZ verschaffen. 

Zurück

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Sina Weiler

Sina Weiler


Marketing Manager


Lempenseite 46
69168 Wiesloch

Telefon: 06222 7734-093

Christian Haas

Christian Haas


Kommunikation


Bonhoefferstraße 1
69123 Heidelberg

Telefon: +49 (0) 6221 88-3040

Kontakt
Angebot
Veranstaltungen
FAQ