Mit einer Umschulung den beruflichen Neustart wagen

Eine psychische Erkrankung stellt zunächst Ihr komplettes Leben auf den Kopf. Sie stellen sich Fragen zu Ihrer Belastbarkeit, Ihren Fähigkeiten und zu Ihrer beruflichen Perspektive. Hier stehen wir als Einrichtung der beruflichen Rehabilitation an Ihrer Seite. Wir bieten Ihnen nach Ihrer Krankheit Möglichkeiten Ihren Weg zurück ins Berufsleben zu finden.

Unsere Leistungen reichen dabei von beruflichen Trainings, Ausbildungen bis hin zur Umschulung und vielem mehr. Die Teilhabe an einer passenden Maßnahme ist für Sie der erste Schritt zurück in den Job und bereitet Sie bestmöglich auf Ihre zukünftige und neue Arbeit vor. So eröffnen wir Ihnen zahlreiche berufliche Perspektiven und Sie starten mit neuem Selbstvertrauen beruflich wieder durch.

Mit einer Umschulung den beruflichen Neustart wagen

Auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuß fassen

Nach einer psychischen Erkrankung wieder Fuß im Berufsleben zu fassen, ist ein großer Schritt. Wir stehen hier an Ihrer Seite und gehen den Weg gemeinsam mit Ihnen. Mit unseren Angeboten und unserem kompetenten und erfahrenem Fachpersonal aus psychosozialen Mitarbeitern und beruflichen Trainern unterstützen wir Sie bestmöglich für Ihren Wiedereinstieg in das Arbeitsleben. Wenn ihr bisheriger Beruf nicht mehr möglich sein sollte, bieten wir Ihnen mit unseren Ausbildungen, einer passenden Umschulung oder Weiterbildung die geeignete Unterstützung.

In gemeinsamen Gesprächen analysieren wir Ihre aktuelle Situation, Ihre Stärken, Neigungen und Fähigkeiten, um darauf aufbauend das für Sie passende Angebot auswählen zu können. Dadurch bieten wir Ihnen eine optimale Förderung, die die notwendigen Voraussetzungen für den Arbeitsmarkt oder auch einen anstehenden Berufswechsel schafft.

Unser Erfolg spricht für sich: Mehr als Zwei Drittel unserer Teilnehmer nehmen nach der Reha eine neue Tätigkeit auf, beginnen eine Umschulung oder eine Ausbildung. Weitere Ergebnisse unserer Zufriedenheitsbefragungen zeigen außerdem eine deutliche gesundheitliche Verbesserung.

Unsere Angebote für Ihren beruflichen Wiedereinstieg Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Ihre Ausbildung, Weiterbildung, Umschulung oder Ihren beruflichen Wiedereinstieg

Berufsausbildung und Umschulung

Berufsausbildung und Umschulung

Am Standort in Wiesloch haben Sie mehrere Möglichkeiten eine Ausbildung oder eine Umschulung zu absolvieren. So eröffnen sich Ihnen neue berufliche Perspektiven.

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

Wenn Sie zwischen 18 und 25 Jahre alt sind und bisher aufgrund Ihrer psychischen Erkrankung keine Ausbildung absolvieren konnten, ist die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme genau das Richtige für Sie!

Berufsfindung/ Eignungsabklärung

Berufsfindung/ Eignungsabklärung

Unser Programm „Berufsfindung“ in Wiesloch gibt Ihnen nach psychischer Erkrankung eine erste Orientierung: Gemeinsam finden wir heraus, wo genau Ihre Stärken liegen.

Berufsvorbereitung

Berufsvorbereitung

In der Berufsvorbereitung testen Sie Ihre Belastbarkeit, frischen Ihre bisherigen Kenntnisse auf und trainieren Ihre Fähigkeiten für die Ausbildung oder Umschulung.

MOVE und DIVE

MOVE und DIVE

Unsere Programme „MOVE“ und „DIVE“ helfen Ihnen bei der Suche nach einer Arbeitsstelle.

Integration Plus

Integration Plus

Nach längerer psychischer Erkrankung fällt die Rückkehr in den Beruf oft schwer. Mit Integration Plus unterstützen wir Mitarbeiter und Arbeitgeber dabei.

Arbeitserprobung

Arbeitserprobung

Unser Konzept "Arbeitserprobung" hilft Ihnen, Ihre Leistungsfähigkeit richtig einzuschätzen.

First Step

First Step

Nach einer psychischen Erkrankung braucht es Zeit, herauszufinden, was Sie sich selbst wieder zutrauen können. Mit unserem Programm „First Step“ helfen wir Ihnen dabei.

Berufliches Training

Berufliches Training

Im beruflichen Training knüpfen Sie an Ihre Qualifikationen an, vertiefen Ihre Kenntnisse und gemeinsam entwickeln wir Ihre persönliche Bewerbungsstrategie für Ihren beruflichen Neustart.

InRAM

InRAM

Bei Sinnes-, Körper-, Lern- oder psychischer Behinderung helfen wir Ihnen mit dem Programm „InRAM“ beim Berufseinstieg.

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

SRH Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar

SRH Berufliches Trainingszentrum Rhein-Neckar gGmbH


Lempenseite 46
69168 Wiesloch

E-Mail: info.btz.wiesloch@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 6222 9207-0
Telefax: +49 (0) 6222 9207-400

Email schreiben
Kontakt
Angebot
Veranstaltungen
FAQ