Berufsfindung: Wo liegt Ihre berufliche Perspektive?

Unsere Berufsfindung in Wiesloch gibt Ihnen nach psychischer Erkrankung eine erste Orientierung: Gemeinsam finden wir heraus, wo genau Ihre Stärken liegen. 

Mehr erfahrenschließen
    Sicherheit für den weiteren Weg
    Konzept

    Wir führen unsere Berufsfindung für alle Berufsfelder durch. Schrittweise erarbeiten wir mit Ihnen, welche beruflichen Tätigkeiten zu Ihnen und Ihrer gesundheitlichen Situation passen. Kurze Hospitationen und Praktika in Betrieben zeigen Ihnen, ob Ihr Berufswunsch realistisch ist.

    Anschließend wissen Sie:

    • Wo Ihre Fähigkeiten und besonderen Kenntnisse liegen
    • In welche Tätigkeiten Sie sich optimal einbringen können
    • Welche krankheitsbedingten Einschränkungen und Belastungsgrenzen es gibt
    • Wie die weiteren Schritte aussehen

    Dieses Wissen gibt Ihnen Sicherheit und Klarheit für Ihren weiteren beruflichen Weg.

     

     

    So kommen Sie zu uns!
    Aufnahmegespräch

    Ihr Reha-Berater meldet Sie zu einem kostenlosen Abklärungsgespräch an. Hier besprechen wir mit Ihnen den Ablauf der Berufsfindung und finden einen Aufnahmezeitpunkt, der für Sie günstig ist. Dann stimmen wir uns mit Ihrem Leistungsträger ab. Bei Bedarf besprechen wir mit Ihnen, durch welche Schritte Sie sich im Vorfeld ausreichend stabilisieren können. Und wir beleuchten schon Ihre möglichen persönlichen und beruflichen Ziele.
    Den Antrag für ein persönliches Beratungsgespräch finden Sie hier.

    Sie möchten uns vorab kennenlernen? Besuchen Sie eine unserer regelmäßigen offenen Informationsveranstaltungen. Die Termine finden Sie hier.
    Weitere Schritte für den Weg ins BTZ finden Sie in unseren Aufnahmevoraussetzungen.

    So erreichen Sie uns!

    Katrin Hellbusch
    Psychosozialer Dienst
    Berufsfindung/Eignungsabklärung

    Telefon +49 (0) 6222 9207-0
    Telefax +49 (0) 6222 9207-400

    E-Mail senden

    Entwickeln Sie Ihre Zukunftsperspektive!

    Aus Erfahrung wissen wir: Nach längeren Krankheitsphasen ist der Einstieg in den Arbeitsmarkt oft schwierig.
    Eine neue berufliche Perspektive zu finden braucht Zeit. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Eignung und Neigung zu erkennen. So können wir gemeinsam Ihre beruflichen Möglichkeiten klar identifizieren.

    Unser Konzept wurde speziell für Menschen mit psychischen Erkrankungen entwickelt.

    Die Berufsfindung dauert je nach Leistungsträger zwei oder drei Monate.
    Wir führen das Programm ausschließlich am Standort Wiesloch durch. Die Starttermine erfahren Sie in unserem Sekretariat.

    Für weitere Informationen klicken Sie auf „Mehr erfahren“.